Skip to main content

Hundebox für Zuhause & Wohnzimmer – Top Modelle (2021)

Hundebox für Zuhause und Ihr Wohnzimmer mit aktuellen Modellen aus Holz, Stoff, sowie Alu!

Je nach individuellen Bedarf gibt es unterschiedliche Hundeboxen, die für Zuhause und Ihr Wohnzimmer geeignet sind! Für große Hunde gibt es Hundeboxen in XXL, sowie XXXL, darüber hinaus bieten einige Hersteller Hundeboxen als Möbelstück für Wohnzimmer an, die sehr edel aussehen!

Vergleichen Sie unsere Produktempfehlungen für die beliebtesten Hundeboxen für Zuhause & finden Sie die passende Hundebox für Ihr Wohnzimmer!

Highlights & Bestseller fürs Wohnzimmer / Zuhause

Ein Indoor Hundebox ist etwas ganz Besonderes, da es eine große Auswahl an ausgefallenen Indoor-Boxen gibt, in denen sich ihr Hund wohlfühlen kann, denn bekanntermaßen ist ja unser Ziel. Der Hund soll sich abends sowie auch tagsüber zum Schlafen zurückziehen können. Eine Indoor Hundebox muss nicht wie im Gegensatz zu einer Outdoor-Hundebox noch zusätzlich isoliert werden, sie wird wie eine Outdoor-Hundebox, auch aus hochwertigen Materialen hergestellt.

Aus Holz

Das widerstandsfähige Material Holz wird gern für die Herstellung von Hundeboxen genommen und lässt sich sehr gut bearbeiten, was die Umsetzung vieler Ideen möglicht macht. Hundeboxen welche aus Holz gefertig sind besitzen die Eigenschaft in fast jeden Wohnstil eingebracht werden zu können. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile unzählige Modelle & Varianten um unsere Vierbeiner sicher in den eigenen 4 Wänden unterbringen zu können. Zu den bekannten Modellen mit Spitz oder Flachdach, kommen moderne Lösungen auf den Markt, wie dem Hundeschrank, dem HundeSideboard oder den Hundehöhlen.  

Vor allem werden Hunde-Sideboards und Hundeschränke aus Holz angefertigt und können auf diese Art und Weise eine Kommode, einem Schrank oder was auch immer Sie als Hundebesitzer für umbauwürdig halten, zu einer Hundebox machen. Die Hundeboxen werden bei der Fertigung als ein Teil des Möbelstücks selbst miteingearbeitet und können so, beinahe perfekt in jede Wohnungseinrichtung integriert werden.

Aus Alu

Das strapazierfähige Material ist leicht und dennoch stabil, denn das muss es auch sein und um die größten und schwersten Hunde transportieren zu können, braucht man in den meisten Fällen eine Alu Hundebox. Aluminium Hundeboxen eignen sich in den wenigsten Fällen um diese in einem Wohnzimmer richtig und komfortabel aufstellen zu können. Selbst wenn das Aluminium in seiner Masse leicht erscheint, so macht eine Hundebox welche aus Aluminium gemacht ist, ein relativ hohes Gesamtgewicht aus und lässt sich im Wohnzimmer nur bedingt bewegen. Auch werden bei Hundeboxen aus Aluminium oftmals die fehlende Faltbarkeit zum Problem werden, was die Handlichkeit sowie den Aufstellort von Aluminium Hundeboxen einschränken wird.

Jedoch gibt es einige wenige Modelle welche man in verschiedene Wohneinrichtungen optimal integrieren kann. Da die meisten Alu Hundeboxen für die Verwendung im Outdoor-Bereich, Terrassen oder für die Nutzung im Auto gemacht sind, eignen sich Aluminium Hundeboxen nur bedingt für die Aufstellung in einem Wohnzimmer.

Aus Stoff

Mit Stoff Hundeboxen sind Sie als Hundebesitzer wohl am besten bedient! Denn Hundeboxen aus Stoff sind ideal für die Nutzung in den eigenen Vier Wänden bzw. im Wohnzimmer und diese bieten eine schier unglaublich große Auswahl an Hundeboxen für ihr Wohnzimmer. Sei es ein Hundezelt, eine Hundehöhle oder ein Möbelstück welches zu einer Hundebox umgebaut worden ist. Ein ganz großer Vorteil von Hundeboxen aus Stoff ist das relativ geringe Gewicht und das selbst bei XXXL Hundeboxen, das macht die Handhabung einer Stoff Hundebox zu einer einfachen Sache. 

Moderne Hundeboxen für jeden Einrichtungsstil

Zu den wohl neuen und moderneren Hundeboxen aus Stoff fürs Wohnzimmer gehören Hundehöhlen sowie Hundezelte. Diese moderne Art der Unterbringung von Hunden im Wohnzimmer erschließt neue Wege und macht Schluss mit der herkömmlichen Art. Viele Hundeboxen welche aus Stoff hergestellt sind, können in der Regel auch gefaltet werden, diese Eigenschaft einer Stoff Hundebox macht Sie ideal fürs Wohnzimmer, ausgenommen von der Faltarbeit sind die meisten Hundemöbel sowie starre Hundeboxen. 

Als Möbelstück

In der heutigen Zeit geht alles so schnell voran und immer mehr neue Ideen rasen auf einen zu und machen einen das Leben angeblich leichter. Jeder will seine Ideen verkaufen und an den Mann bringen doch nur wenige schaffen es mit alten sachen neue Ideen zu verwirklichen. Klassische Hundeboxen waren mal und die Idee einer Hundebox aus Kunststoff gehören nun der Vergangenheit an, denn mit den Umsetzungen aus rustikalen bishin zu hochmodern aussehenden Hundemöbel bricht eine neue Welle an.

Die Hundeboxen sind an sich getrennt vom Möbelstück, aber dennoch voll integriert, dies verhindert unnötige verschmutzungen und schlechte Gerüche an eigenen Klamotten.

Hundebox Sideboard

Ein Sideboard mit integrierter Hundebox gibt es in verschiedenen Ausführungen, diese sind modern und ein Eye-Catcher zugleich. Diese gelten auch als edles Möbelstück zugleich, sie passen beinahe perfekt fürs Wohnzimmer und bieten dem Hund ein optimales Schlaferlebnis! Es gibt Varianten als Schrank oder Kommode, welches quasi eine integrierte Hundebox für den reinen Indoor Bereich bieten und edel aussehen, statt wenn Sie marktübliche Hundetransportboxen als Schlafplatz verwenden, ist ein Sideboard mit integrierter Hundebox die perfekte Alternative, die gut aussieht, platzsparend ist und auch einen Nutzen als Kommode bzw. Schrank!

Hundebox Schrank

Die Hundebox Schrank Version, unterscheidet sich nicht großartig von einer HundeboxSideboard, da beide Ausführungen dieselben Eigenschaften teilen. Auch steht hier beim Schrank die Hundebox im Vordergrund, welche dem Vierbeiner einen ruhigen Schlafplatz und einen Ort zum Zurückziehen geben soll.

Für große Hunde

Eine XXL-Hundebox ist wichtig und unerlässlich für den Hundebesitzer, denn diese sorgt bei großen Hunden für ein besseres Wohlempfinden. Leider ergibt sich durch den Wunsch einen großen Hund besitzen zu wollen einige wenige ,,kleine“ Probleme, welche gelöst werden wollen und das wohl größte Problem bei großen Hunden, ist der Platz den diese großen Vierbeiner benötigen. Denn je nach Größe des Hundes gibt es evtl. passende Hundeboxen die geeignet fürs Wohnzimmer sind. Die Suche nach den passenden Hundeboxen fürs Wohnzimmer jedoch, kann in gewissen Fällen aufgrund der Größe des Hundes, limitiert werden.

Gibt es Alternativen?

In solchen Fällen empfiehlt Hundebox-XXL die sehr ausgefallenen Hunde-Sideboards und Hundeschränke, welche an sich viel Platz einnehmen können, dafür aber auch viel Platz bieten um einen Beispielsweise großen Dalmatiner in ihrem Wohnzimmer unterbringen zu können.

Hundebox für Zuhause – Der Ratgeber

Wichtige Hinweise, Tipps, Infos & die meistgestellten Fragen & Antworten rundum Hundeboxen für Zuhause und allgemein im Wohnzimmerbereich bzw. Indoor!

Hundebox für Zuhause – Ja oder Nein?

An aller erster Stelle sollten Sie sich als Hundebesitzer die Frage stellen, ob Sie denn auch genügend Platz in der Wohnung bzw. im Wohnzimmer besitzen! Natürlich ist es auch wichtig zu wissen wo die Hundebox aufgestellt werden soll und jetzt nehmen wir mal an Sie haben genügend Platz im Wohnzimmer und der Hund welcher eine Hundebox kriegen soll ist ein Beagle, also ein mittelgroßer Hund. Bei einem Beagle ist es nicht allzu schwer eine Entscheidung zu treffen, deshalb kann man sich zwischen einem Hundezelt, einer Hundehöhle oder einem Hundemöbel sein. Bei mittleren und kleinen Hunden hat man es im Gegensatz zu großen Hunden, ziemlich einfach diese unterzubringen und dabei sich evtl. auf ausgefallene Ideen einzulassen wie einer Hundehöhle, Hundezelt, einem Hundeschrank.

Jedoch muss aber auch die Größe des Hundes beachtet werden, denn umso größer der Hund ist desto größer muss auch die Hundebox sein, welche im Wohnzimmer aufgestellt werden soll. Wenn Sie sich als Hundebesitzer dazu entscheiden sollten eine Hundebox für ihr Wohnzimmer anzuschaffen, können Sie sich für die oben genannten Hundeboxen entscheiden.

Hundebox-XXL Fazit

Ob eine Hundebox fürs Wohnzimmer zwingend notwendig ist von mehreren Faktoren abhängig. Da wäre einmal das Platzangebot in der Wohnung bzw. im Wohnzimmer und dann noch die Größe des Hundes selbst, welches eigentlich am wichtigsten für eine klare Entscheidung sein wird. Falls Sie als Hundebesitzer den Wunsch hegen sich eine Hundebox fürs Wohnzimmer anzuschaffen und auch genug Platz in der Wohnung vorhanden ist, sollte dem Kauf eines Hundezeltes, einer Hundehöhle, einem Hunde Sideboard oder sonstigen Möbelstücks nichts im Wege stehen

Hund tagsüber in die Hundebox?

Man muss kein Hundeexperte sein um zu wissen das es nicht gut enden wird, wenn ein Hund allzu lang in einer Hundebox gehalten wird. Hundebox-XXL steht in den wenigsten Fällen dahinter, den eigenen Vierbeiner tagsüber in einer Hundebox zu halten. Natürlich gibt es Ausnahmen in denen ein Hund auch tagsüber in der Hundebox gehalten werden kann, falls mal ein Besuch ansteht und dieser evtl. noch Kinder mitbringt, kann es ja sein das, dass Kind vor Hunden Angst hat. In solchen Fällen ist es nicht schlimm den Hund für eine gewisse Zeit des Tages in der Hundebox zu halten, es wäre sogar noch besser dem Hund einen eigenen Bereich zuzuteilen der nur ihm gehört an den er sich zurückziehen kann. 

Lassen Sie den Hund entscheiden

Wenn ein Hund sich an die Hundebox gewöhnt hat und es dem Tier offensichtlich gefällt, wird dieser auch immer wieder von alleine dorthin zurückkehren um sich darin auszuruhen und zu schlafen. Überlassen sie dem Hund die Entscheidung, außer es muss sein und der Vierbeiner muss eine Weile in der Hundebox verbringen.

Wie lange soll der Hund in der Box schlafen?

„Schlafende Hunde weckt man nicht.“

Was den Schlafzyklus und die Schlafdauer eines Hundes angeht, verhält es sich wie beim Menschen. Auch wenn sich viele Hunde in ihrem Schlafverhalten ähneln sind unsere Vierbeiner doch von grund auf verschieden. Dennoch ist es Fakt das Hunde es lieben zu schlafen und umso gemütlicher die Einrichtung auf den Hund angepasst ist umso länger kann auch der Schlaf andauern. Hunde die viel schlafen sind nicht gleich krank oder sonst irgendwie eher im Gegenteil, denn Hunde können circa 50% bis 70% des Tages mit schlafen verbringen, und nochmal 50% vom Rest mit wachsamen Herumliegen verbringen. Bei Welpen und Senioren kann es sogar zu mehr als 20 Stunden Schlaf kommen, solche Zahlen sind für einen Hund keine Seltenheit, auch wenn es unglaubwürdig klingt.

Natürlich wird ihr Hund bestimmt mitkommen wollen wenn Sie ihn rufen, da kann ganz schnell aus einem verschlafenem beinahe komatiösen Patienten ein verspielter Hund werden. Geben Sie ihrem Hund die Zeit sich zu erholen und richten Sie ihm den Schlafplatz so gemütlich, gesund und erholsam wie nur möglich ein.

Welpe jammert in Box!

Wenn Sie wollen dass ihr Hund in der Box schläft und ihr Vierbeiner anfängt zu jammern, gibt es einen ganz großen Tipp von Hundebox-XXL. Das Jammern und flehen ihres Hundes muss teils überhört werden, sprich man muss erst anfangen an sich selbst zu arbeiten um das gewünschte Verhalten beim Hund zu erhalten. Irgendwann wird der Hund sicherlich aufhören, jedoch nur dann wenn Sie die Sache richtig angehen und der Hund merken soll das dass alles einfach nichts bringt. Versuchen Sie ihrem Hund Ruhe sowie Sicherheit zu vermitteln und wenn das gewünschte Verhalten gezeigt wird, dieses Ruhigsein mit einem Snack zu belohnen.

Was machen wenn der Hund sein Geschäft in der Box verrichtet?

In einzelnen wenigen Fällen kann das jammern, welches über einen gewissen Zeitraum von mehreren Stunden geht, zum unbeabsichtigten verrichten des großen Geschäftes führen. Dieses Verhalten kann vor alle bei jungen Tieren zum Vorschein kommen, also wenn es ihnen passieren sollte, bitte nicht sauer auf den Hund sein und diesen dafür mit harten Worten rügen.

Wie bringe ich den Hund dazu in der Box nicht zu jammern?

Sie als Hundebesitzer müssen lernen die Hundebox erstmal so richtig lecker und schmackhaft zu machen. Für Sie als Hundebesitzer und dem Hund muss es klar sein, das es die richtig tollen Snacks wie z.B. den getrockneten Pansen auch nur in der Hundebox kriegt. Die Hundebox muss mit positiven Dingen verknüpft werden und mit was geht es besser als mit Hunde-Snacks? Deshalb gibt es die Premium-Snacks auch nur in Verbindung mit der Hundebox.