Skip to main content

Die richtige Wurfkiste für Hunde Welpen 

Eine Wurfkiste wird für die Aufzucht von Hundewelpen verwendet. Wurfkisten werden meistens aus Holz gefertigt, aber auch mit anderen Materialien, dabei ist es wichtig, dass ein Hersteller schadstofffreie Materialien dafür verwendet und darauf sollten Sie als Züchter bzw. Käufer besonders achten!

Wurfkiste für Hundewelpen

Bei einer Wurfkiste werden die Seitenwände gerade so hoch gebaut, dass die kleinen Welpen nicht drüber kommen können, jedoch nicht zu hoch, damit die Welpenmutter auch zu Ihren Welpen, zu jeder Zeit hingehen kann und diese auch gut erreichbar sind für die Welpenmutter!

Die Wurfkistenwände schützen die kleinen Welpen auch vor Zugluft und vereinfachen dabei die Versorgung und maximieren die Hygiene bei der Aufzucht in den ersten Wochen, denn dann benötigen die Welpen keine Wurfkiste mehr, denn Sie werden schnell größer und das in nur ein paar Wochen!

 

Top Empfehlungen für Welpen Wurfkisten

Es gibt Wurfkisten mit Auslauf, sowie ohne Auslauf, sowie verschiedene Größen und Materialien. Als Zubehör dafür gibts auch Einlagen, sowie Wurfkisten, die bereits mit Einlagen bei anderen Shops verkauft werden. Schauen Sie zur Verfügbarkeit Ihrer Größen, sowie den Endpreis und alle weiteren Details zur Wurfkiste auf den von uns empfohlenen Shops, wo Sie die Wurfkisten günstig und schnell bestellen können!

Wurfkiste – Größe: 120x120cm

Schauen Sie sich die Wurfkisten für mittelgroße Hunde an mit der Größe 120x120cm und ähnliche Größen, die wir Ihnen empfehlen:

Wurfkiste 120cm x 120cm x 40cm hoch mit wasserdichtem Frotteelaken und Bodenvlies Welpenkiste Wurfbox Welpenbox

199,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. Hinweis: *¹) Sponsored LinkZuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 19:36
Details*
Wurfkiste 120cm x 120cm x 60cm extrahoch mit Vollausstattung Welpenschutzleisten und Bodenvlies Welpenkiste Wurfbox Welpenbox

239,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. Hinweis: *¹) Sponsored LinkZuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 19:36
Details*
Wurfkiste 120cm x 120cm x 40cm hoch mit Vollausstattung Welpenschutzleisten und Bodenvlies Welpenkiste Wurfbox Welpenbox

189,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. Hinweis: *¹) Sponsored LinkZuletzt aktualisiert am: 29. September 2020 19:36
Details*

 

Wurfkisten für Hunde mit den Maßen von 120x120cm, sind für mittelgroße bis große Hunde geeignet und sind verschieden einsetzbar und natürlich mit einem Auslauf erweiterbar. Sie sollten erst an einen Auslauf denken wenn die heranwachsenden Welpen immer weniger Platz haben sollten. Die Randhöhe sollte auf den Hund angepasst sein, es sollte nicht zu niedrig sein, damit die Welpen nicht abhauen können und es sollte nicht zu groß sein, damit die Welpen auch was von ihrer Umgebung sehen können.

Es wird meist massives holz verwendet welches unbehandelt und Schadstoffgeprüft sein soll. Auch besteht die Bodenplatte bei den gängigen Wurfkisten aus massivem Holz. Das Holz hat eine isolierende Wirkung, weshalb dann Ihre Welpen gut gegen die Kälte aus dem Boden geschützt werden.

 

Wurfkiste – Größe 140x140cm

Schauen Sie sich die Wurfkisten für große Hunde an mit der Größe 140x140cm und ähnliche Größen, die wir Ihnen empfehlen:

 

 

Wurfkisten für Hunde mit den Maßen von 140x140cm, sind am besten für große Hunde geeignet, welche auch ggf. mehrere Welpen auf die Welt bringen werden. Jedes dieser Welpen wächst in kürzester Zeit heran und benötigt exponentiell mehr Platz, sie sollten daher von vorneherein wissen was sie benötigen. Die Randhöhe sollte auf den Hund angepasst sein, es sollte nicht zu niedrig sein, damit die Welpen nicht abhauen können und es sollte nicht zu groß sein, damit die Welpen auch was von ihrer Umgebung sehen können.

Es wird meist massives holz verwendet welches unbehandelt und Schadstoffgeprüft sein soll. Auch besteht die Bodenplatte bei den gängigen Wurfkisten aus massivem Holz. Das Holz hat eine isolierende Wirkung, weshalb dann Ihre Welpen gut gegen die Kälte aus dem Boden geschützt werden.

 

Wurfkiste mit Deckel

Schauen Sie sich die Wurfkisten mit Deckel an, die wir Ihnen empfehlen können, achten Sie vor dem Kauf auf die Größe.

 

 

Wurfkisten mit Deckel haben verschiedene Einsatzmöglichkeiten und aufgrund ihrer Größe können sie auch individuell genutzt werden, sowohl für Hunde als auch für Katzen. Für Hunde jedoch gibt es Modelle die für den Umzug gedacht sind oder das die Wurfkiste nur teils abgedeckt um so ein Rückzugsmöglihkeit zu schaffen und gibt noch weitere Modelle welche mit Lichtern versehen sind, umso die Behaglichkeit zu erhöhen.

Es wird meist massives holz verwendet welches unbehandelt und Schadstoffgeprüft sein soll. Auch besteht die Bodenplatte bei den gängigen Wurfkisten aus massivem Holz. Das Holz hat eine isolierende Wirkung, weshalb dann Ihre Welpen gut gegen die Kälte aus dem Boden geschützt werden.

 

Wurfkiste mit Auslauf

Schauen Sie sich die Wurfkisten mit Auslauf an, der für Ihren Hund geeignet ist, achten Sie bitte auch hier auf die Größe! Das besondere an diesen Wurfkisten ist, wie es der Name schon verrät, das sie mit einem Auslauf versehen sind. Dieser besondere Auslauf ist ein Zaungerüst, welches direkt an den Ausgang der Wurfkiste angebracht wird und einen erweiterten und eingezäunten Bereich erschließt. In diesem erweiterten Bereich, können Welpen die aufgrund ihrer Größe, nicht mehr genügend Platz  in der Wurfkiste finden können, sich freier bewegen und dennoch sicher sind.

 

 

Die optimale Größe für eine Wurfkiste

Für kleine Hunde eignen sich auch entsprechend kleine Wurfboxen von 0,5m² Fläche, die gilt natürlich nur für kleine Hunderassen.

Für mittelgroße Hunde empfehlen wir eine Wurfkiste von mindestens 120cm x 120cm und bei größeren Hunden sollte es eine Wurfkiste mit den Maßen 140cm x 140cm sein. Je nachdem wie groß die Hündin ist, sollte man darauf achten dass die Hündin sich auch ausstrecken kann und dazu noch genug Platz für die Welpen gegeben ist. deshalb sollte dies vor dem Kauf in Betracht gezogen werden, die Hündin vorher abzumessen!

 

Wie kann man die optimale Größe berechnen?

Messen Sie am besten die Hündin und addieren Sie nochmals 20-30% zusätzlich auf die Fläche, damit auch die Hündin sich strecken kann und zusätzlich Platz da ist für die Welpen, diese zwei Faktoren sind sehr wichtig, messen Sie alles vor dem Kauf ab und entscheiden Sie sich für die richtige Größe!