Skip to main content

Hundebox für Irish Terrier

Finden Sie die passende Hundebox für Irish Terrier und vergleichen Sie die unterschiedlichen Marken, Modelle & Typen von Hundetransportboxen, die groß genug für Irish Terrier sind! Achten SIe auf unsere Produktempfehlungen von Bestsellern von verschiedenen Online Shops, wo Sie die Hundeboxen für Ihren Irish Terrier günstig kaufen können! Vergleichen Sie unsere Bestseller Empfehlungen.

 

Steckbrief des Irish Terrier

hundebox-Irish Terrier

 

 

Name: Irish Terrier 

Alternative Namen:  Irischer Terrier 

Geschlecht Männchen  Weibchen  
Größe 61cm – 68cm 56cm – 63cm 
Gewicht Bis zu 30Kg Bis zu 23Kg 

 

 

Ursprüngliche Herkunft: Irland 

FCI Gruppe: Hochläufige Terrier 

(Fédération Cynologique Internationale)    

Lebenserwartung: 13 – 15 Jahre. 

Ernährung: Fleischfresser. 

Geschlechtsreife: zwischen dem 6 und 12 Monat sind sie Geschlechtsreif. 

Wurfgröße:  4 – 8 Welpen pro Wurf. 

Fellfarbe: Rot, rötlich weizenfarben oder gelbrot.   

Fell Art: Dicht, fein und weich. 

Felllänge: Familienhund, territorial, wachsam, aufgeschlossen, freundlich, selbstbewusst und mutig 

Haltung: Wenige Fellpflege, viel Beschäftigung und eine konsequente Erziehung. 

 

————————————————————————————————————————————– 

Der Irish Terrier 

Das Wesen eine Irish Terriers, ist verspielt, geduldig und in Verbindung mit Geschwindigkeit, Ausdauer und Kraft sind kennzeichnend für den Irish Terrier. Diese Hunderasse kann zwischen 45cm – 50 cm groß werden kann und das Körpergewicht sollte zwischen 12Kg und 20Kg liegen. Der Irish Terrier mag wild und ungestüm aussehen, doch ist dieser Hund für den Haushalt sowie dem Kontakt mit Kindern geeignet, denn eine Familienbezogenheit gehört zu seiner Natur. 

Der Irish Terrier ist aber auch und das sollte man nicht vergessen ein Jagd- und Hütehund, dessen Orientierung sich stark an sie als Hundebesitzer gerichtet ist. Irish Terrier sind sehr selbstbewusste und starrköpfige Tiere, wenn sie sich schon für diese Rasse entscheiden, sollten sie die nötige Zeit mitbringen um eine konsequente Erziehung durchziehen zu können.  

 

Haltung eines Irish Terriers 

Sich unterzustellen oder gar unterwürfig zu sein, fällt einem Irish Terrier nicht leicht, denn sie sind dickköpfig, aber auch unendlich treu und liebevoll anhänglich. Sie sollten wissen das ein Irish Terrier sehr eigen ist, so soll man einen Irish Terrier nicht mit einem Artgenossen in einem Haushalt untergebracht werden, da es unter ihres gleichen leicht zu Konflikten kommen kann. Es sollte auf keinen Fall ein zweiter Hund derselben Rasse mit ihnen zusammenleben. Wer einen Hund dieser Rasse kaufen möchte, der braucht im Vergleich zu anderen Hunderassen weniger Zeit und Geld in Fellpflege zu investieren, da das Tier ein spezielles Fell hat welches kaum Haare verliert. Investieren sie viel lieber Zeit in ein konsequentes Training und beschäftigen sich mit dem verspielten Terrier.  

 

Herkunft des Irish Terrier 

Eine genauere Bestimmung der Herkunft eines Irish Terrier kann nicht mit Sicherheit festgestellt werden, wenn man sich aber den Namen des Tieres anschaut, liegt es nahe das die Herkunft in Irland vermutet wird. 1870 wurde der.  

 

Irish Terrier und seine Verwandten 

Der Irish Terrier ist wie der Name schon aussagt ein Terrier und dieser steckt in vielen anderen Hunderassen drin. Diejenigen welche mit ihm verwandt sind, ist einmal der Airedale Terrier, der ihm vom Aussehen her am Ähnlichsten ist. Auch der Mischling Kerry Blue Terrier gehört ebenso zu den hochläufigen Terriern und zu guter Letzt der bekannte Welsh Terrier. Wer sich mit Terriern auskennt wird auch weitere Verwandte Mischlinge dieser Hundeart kennen und alle besitzen sie das freundliche und lebhafte Gemüt des Irish Terriers.