Skip to main content

Hundebox für Schäferhund

Finden Sie die passende Hundebox für den Schäferhund und vergleichen Sie die unterschiedlichen Marken, Modelle & Typen von Hundetransportboxen, die groß genug für den Schäferhund sind! Achten SIe auf unsere Produktempfehlungen von Bestsellern von verschiedenen Online Shops, wo Sie die Hundeboxen für Ihren Schäferhund günstig kaufen können! Vergleichen Sie unsere Bestseller Empfehlungen.

 

Steckbrief des Schäferhundes

hundebox Schaeferhund

 

 

Name: Deutscher Schäferhund 

Geschlecht Männchen  Weibchen  
Größe Bis zu 65cm Bis zu 60cm 
Gewicht 32kg-40Kg 24Kg-34Kg 

 

 

Ursprüngliche Herkunft: Deutschland 

FCI Gruppe: Hütehunde und Treibhunde 

(Fédération Cynologique Internationale)            

 Lebenserwartung: 10-14 Jahre. 

Ernährung: Fleischfresser. 

Schulterhöhe: 60cm-68cm. 

Geschlechtsreife: Ab dem 1.Lebensjahr voll Geschlechtsreif 

Wurfgröße: 6-8 Welpen pro Wurf. 

Fellfarbe: Braun bis Schwarz und alles was dazwischen und gemischt ist.    

Felllänge: dichte Unterwolle, wetterabweisendes Deckhaar 

Charakter u. Wesen: Intelligent, neugierig und wachsam. 

Haltung: Viel Auslauf und sportliche Aktivitäten 

 

 

————————————————————————————————————————————– 

Schäferhund

Jeder kennt den Deutschen Schäferhund und gilt international als eine der beliebtesten Hunderassen. Wie der Name schon verrät, ist der Schäferhund eng mit der Geschichte Deutschlands verbunden und Seine Vorfahren waren Hütehunde.  

Der Deutsche Schäferhund kam in verschiedenen Bereichen beider Weltkriege zum Einsatz.  Das Deutsche Reich sowie die alliierten Streitkräfte setzten jeweils ihre eigenen Schäferhunde ein, sie bedienten sich ihrer Intelligenz und Lernbereitschaft. 

Eine wachsende Beliebtheit, dieser urdeutschen Rasse gegenüber scheint nicht abzubrechen. 

 

Zuchtvorgaben

Für die Zucht des Schäferhundes gibt es strenge Richtlinien, die das Aussehen dieser Rasse beschreiben und quasi schon vorgeben, was einen echten Schäferhund ausmacht. Ein Schäferhund erreicht eine Schulterhöhe von 55cm bis 65cm, wo mal es da schon auch schon Abweichungen gibt und das Gewicht kann bis zu 40Kg und mehr betragen. Weibliche Schäferhunde fallen deutlich kleiner und leichter aus, als ihre männlichen Partner.  

 

Konsequente Erziehung

Das der deutsche Schäferhund intelligent und ein hilfsbereiter, gutmütiger Charakterhund ist, weiß jeder. Was den Schäferhund nicht vor einer konsequenten Erziehung verschont, da man auch nur auf diese Art und Weise den Charakter des Hundes formen kann.  

 

Viel Zeit und Erfahrung notwendig

Der Schäferhund ist zwar kein Arbeitstier, zeichnet er sich dennoch durch seinen robusten Körper und seiner mentalen Stärke aus, welche er auch einzusetzen weiß. Ein Schäferhund will sich wie jeder andere Vierbeiner körperlich austoben, deshalb sollte er nur von Menschen gehalten werden, welche auch die nötige Zeit und die Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen. 

 

Spezielle Einsatzorte des Deutschen Schäferhundes

Sicherheitskräfte sowie Rettungskräfte bedienen sich der ausgeprägten Bewachungs- und Schutzinstinkte des Schäferhundes. Der Schäferhund wird aufgrund seiner Neugier und Lernbereitschaft seit jeher, von den Einsatzkräften der Polizei genutzt, sei es für die Spurensuche bei Vermisstenfällen oder Drogendelikte.