Skip to main content

Hundebox für Zwergschnauzer

Finden Sie die passende Hundebox für Zwergschnauzer und vergleichen Sie die unterschiedlichen Marken, Modelle & Typen von Hundetransportboxen, die groß genug für den Zwergschnauzer sind! Achten SIe auf unsere Produktempfehlungen von Bestsellern von verschiedenen Online Shops, wo Sie die Hundeboxen für Ihren Zwergschnauzer günstig kaufen können! Vergleichen Sie unsere Bestseller Empfehlungen.

 

Steckbrief des Zwergschnauzer

hundebox-Zwergschnauzer

 

 

 

Name: Zwergschnauzer 

Geschlecht Männchen  Weibchen  
Größe 30cm – 35cm 30cm – 35cm 
Gewicht 5Kg – 9Kg 5Kg – 8Kg 

 

Ursprüngliche Herkunft: Deutschland 

FCI Gruppe: Schnauzer, Molloser und Schweizer Sennenhunde 

(Fédération Cynologique Internationale)    

                               

 

Lebenserwartung: 12 – 15 Jahre. 

Ernährung: Fleischfresser. 

Geschlechtsreife: zwischen dem 9 und 12 Monat sind sie Geschlechtsreif. 

Wurfgröße:  2 – 4 Welpen pro Wurf. 

Fellfarbe: Schwarz, Farbnuancen silber- bis eisengrau.   

Fell Art: Drahtig, rau, anliegend, buschig. 

Wesen: wachsam, kinderlieb, anspruchsvoll, temperamentvoll, verspielt, anhänglich, treu. 

Felllänge: mittellang bis lang. 

Haltung: regelmäßiger Auslauf, intensive Bewegung, Hundesport. 

 

————————————————————————————————————————————– 

Der Zwergschnauzer 

Unter den Schnauzern ist der Zwergschnauzer, mit einer Größe von ca. 35cm und einem Gewicht von maximal 8kg, der kleinste. Die Statur des Zwergschnauzers ist klein und kräftig und sein Fell ist drahtig. Der Zwergschnauzer stammt aus dem Süden Deutschlands und geht auf die einheimischen Schäferhunde und dem Biberhund zurück. Als Hof– und Wachhund waren sie sehr beliebt, sowie auch ihre Fähigkeit Ratten und anderes Getier zu jagen, denn Zwergschnauzer schlagen schnell an, wenn sich Unbefugte dem Haus näherten.  

 

Wesen und Charakter  

Der Zwergschnauzer und seine Verwandten Artgenossen sind intelligente und vor allem sensible Tiere, welche eine strenge Erziehung und Geduld benötigen. Die besonderen charakterlichen Eigenschaften die den Zwergschnauzer ausmachen, sind bei allen Schnauzer arten ähnlich ausgeprägt. Dank seines verspielten und lebhaften Charakters, ist der Zwergschnauzer besonders pflegeleicht und kann auch von Kindern versorgt werden. 

 

Fellpflege 

Für die Fellpflege des Zwergschnauzers, benötigt das Rauhaar dieser Rasse besondere Pflege in form von täglichem Bürsten. Das Fell des Zwergschnauzers muss regelmäßig getrimmt werden und ist es bedeutend, den Bart des Zwergschnauzers regelmäßig kürzen zu lassen. Wir empfehlen ihnen den Besuch bei einem Hundefrisör, doch auch mit ein wenig Übung und Hingabe könnten sie es selbst erlernen.  

Der Zwergschnauzer ist für Allergiker besonders geeignet Da diese Hunde mit solch einem besonderen Fell, keinem Fellwechsel unterliegen.